WIR BEGRÜSSEN SEHR HERZLICH UNSER GESCHÄTZTES MITGLIED!

WIR BEGRÜSSEN GANZ HERZLICH NOCH EIN GESICHT BEI YOUNIVERS

Heute dürfen wir ein weiteres Gesicht in der Younivers-Familie vorstellen!

Alexander ist unser Account- und Operationsmanager und er ist noch für die Kundenbetreuung zuständig.

Was macht man eigentlich als Account- und Operationsmanager bei Younivers? Wir haben mit Alex ein kleines Interview durchgeführt.

- Wann und wie bist Du zu Younivers gekommen?

Tatsächlich hat sich Anfang 2020 die Möglichkeit bei YOUNIVERS zu starten, zufällig ergeben. Da ich mich gerne immer wieder neuen Herausforderungen stelle, war mir klar - ich will Teil des Start-ups sein!

- Welche Aufgaben übernimmst Du als Accountmanager?

Als Accountmanager vertrete ich unser Unternehmen nach außen und übernehme den Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen. Zudem arbeite ich eng mit meinen Kollegen/in aus dem Recruiting-Fachbereich zusammen, um erfolgreich Projekte abzuschließen.

- Welche Eigenschaften sollte man für den Job mitbringen?

Für die Stelle als Accountmanager solltest du eine hohe Kundenorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Es ist wichtig die Interessen und Anliegen der Kunden zu verstehen, um maßgeschneiderte Personallösungen anbieten zu können. Auch solltest du einen langen Atem und eine hohe Eigenmotivation mitbringen, denn Rückschläge gehören wie der Erfolg zum Job dazu.

- Wie ist dein Berufsalltag?

Ich starte meist um kurz vor acht in meinen Tag, mache mir einen Kaffee, checke meine E-Mails und strukturiere meinen Arbeitstag. Bis zum Team-Meeting, indem wir tagesaktuelle Themen besprechen, beantworte ich Kundenanfrage und führe meist erste Gespräche.

Darauf folgen Recherchearbeiten, Neukundenakquise sowie Kundentermine, indem ich unser Unternehmen und Personallösungen präsentiere. Die Gewinnung neuer Projekte sowie die Betreuung bestehender Kunden zählen hierbei zu meinen Hauptaufgaben.

Neue Kundenprojekte bespreche ich mit unseren Recruiting-Fachbereichen, welche im Anschuss die passende Recruiting-Strategien für das Projekt wählen. Zudem stehe ich im Tagesverlauf mit den Fachbereichen und Verwaltung stetig im Kontakt.

Am Ende des Tages gehe ich meine To-do-Liste durch und fasse den Tag für mich zusammen.

Für unsere Kunden bin ich auch nach 17.00 Uhr telefonisch erreichbar.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und wünschen Dir bei uns weiterhin eine spannende Zeit!